33. Saison 2021
33. Saison 2021 

33. Saison 2021

Fünf Konzerte im Kammermusiksaal der Philharmonie

 

BORIS BROVTSYN Violine

CLARA-JUMI KANG Violine

ALEXANDER SITKOVETSKY Violine

 

MAXIM RYSANOV Viola

GARETH LUBBE Viola

 

TORLEIF THEDÉEN Violoncello

JENS PETER MAINTZ Violoncello

ALEXEY STADLER Violoncello

 

THORSTEN JOHANNS Klarinette

RADOVAN VLATKOVIĆ Horn

 

ELDAR NEBOLSIN Klavier

MIKHAIL MORDVINOV Klavier

JACOB KATSNELSON Klavier

 

Sollten erneute Einschränkungen die Absage dieses Konzerts in der Philharmonie erforderlich machen, werden wir

alles tun, um das Konzert oder ein alternatives Programm mittels Stream- oder Rundfunkübertragung zu ermöglichen.

 

0.

Donnerstag,

14. Januar 2021

 

Ersatztermin 21. Juni 2022

 

Am 21.1.2021 wurden die beiden Klaviertrios von Dmitri Schostakowitsch aus der Jesus-Christus-Kirche in Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk Kultur, Naxos und otbmedian Berlin gestreamt. Eine  Radioübertragung des Konzerts fand am 7. Februar bei Deutschlandfunk Kultur statt.

 

DMITRI

SCHOSTAKOWITSCH   

Fünf Stücke für zwei Violinen

und Klavier 

 

DMITRI

SCHOSTAKOWITSCH   

Trio für Violine, Violoncello und Klavier e-Moll op. 67

 

NIKOLAJ MEDTNER       

Zwei Canzonen mit Tänzen für Violine und Klavier op. 43

 

NIKOLAJ MEDTNER   

Quintett für Klavier, zwei Violinen, Viola und Violoncello

C-Dur op. post.

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

19.30 Uhr Einführung

 

Boris Brovtsyn Violine

Clara-Jumi Kang Violine

Gareth Lubbe Viola

Torleif Thedéen Violoncello

Eldar Nebolsin Klavier

I.

Montag,

19. April 2021 (verschoben)

Ersatztermin: Dienstag,

20. April 2021 um 20 Uhr Live-Stream aus dem MetaHaus Berlin bei takt1

SERGEJ TANEJEW

Sonata für Violine

und Klavier a-Moll

Streichtrio in Es-Dur op. 31     

Klavierquartett in E-Dur op. 20       

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

19.30 Uhr Einführung

 

Boris Brovtsyn Violine

Gareth Lubbe Viola

Alexey Stadler Violoncello

Eldar Nebolsin Klavier

II.

Samstag,

22. Mai 2021

Ersatztermin: 

Sonntag, 23. Mai 2021

20.03 Uhr bei

Deutschlandfunk Kultur

ROBERT SCHUMANN

Adagio und Allegro für Horn und Klavier As-Dur op. 70

 

JOHANNES BRAHMS

Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40 

 

NIKOLAJ MEDTNER

Zwei Stücke für zwei

Klaviere op. 58

 

SERGEJ RACHMANINOW

Sinfonische Tänze für zwei Klaviere op. 45                           

Bearbeitung von Vyacheslav Gryaznov

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

19.30 Uhr Einführung

 

Eldar Nebolsin Klavier

Mikhail Mordvinov Klavier

Boris Brovtsyn Violine

Radovan Vlatković Horn

III.

Donnerstag,

24. Juni 2021

JOHANNES BRAHMS    Streichquintett Nr. 1 F-Dur op. 88

 

JOHANNES BRAHMS

Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

 

Boris Brovtsyn Violine

Clara-Jumi Kang Violine

Maxim Rysanov Viola

Gareth Lubbe Viola

Jens Peter Maintz Violoncello

IV.

Donnerstag, 

23. September 2021

 

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

19.30 Einführung

 

Das Programm wurde ursprünglich für den 20.4.2020 geplant.

 

 

Foto: Adil Razali

 

Konzert zu Ehren von

URSULA MAMLOK

Confluences für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (2001)

 

MAURICE RAVEL

Trio für Violine, Violoncello und Klavier a-Moll

 

OLIVIER MESSIAEN

Quatuor pour la fin du temps

 

Thanks to the Dwight und Ursula Mamlok-Stiftung

Boris Brovtsyn Violine

Torleif Thedéen Violoncello

Thorsten Johanns Klarinette

Jacob Katsnelson Klavier

 

V.

Dienstag,

30. November 2021

 

 

 

 

Programmänderungen

vorbehalten

Sollten erneute Einschränkungen die Absage eines Konzerts in der Philharmonie erforderlich machen, werden wir alles tun, um das Konzert oder ein alternatives Programm mittels Stream- oder Rundfunkübertragung zu ermöglichen.

JOHANNES BRAHMS

Quintett für Viola und Streichquartett op. 115 

 

FRANZ SCHUBERT   

Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli C-Dur

Philharmonie

Kammermusiksaal

20 Uhr Konzert

19.30 Uhr Einführung

 

Boris Brovtsyn Violine

Alexander Sitkovetsky Violine

Maxim Rysanov Viola

Gareth Lubbe Viola

Jens Peter Maintz Violoncello

Torleif Thedéen Violoncello